Seitentitel

1981.01 Haupttitel Pensionsplanung

Gezielt planen - und gut dastehen

1981.10 Lead Pensionsplanung

Sie stehen mitten im Leben – aktiv und beschwingt – und blicken auf wertvolle Jahre zurück. Gleichzeitig sind noch viele Ideen zu verwirklichen. Die sprichwörtliche «Zeit der Ernte» steht noch bevor, rückt aber in greifbare Nähe.

1981.20 Text Pensionsplanung

Deshalb empfehlen wir Ihnen:

Sorgen Sie dafür, dass für Sie nach der Zeit der Erwerbstätigkeit die «goldenen Jahre» ihrem Namen gerecht werden. Eine Voraussetzung dafür bildet die Planung: Ihre Pensionsplanung ist eine Investition in eine finanziell gesicherte Zukunft.

Es lohnt sich, denn:

  • Sie können Steuern sparen. Der Staat unterstützt den Aufbau der 3. Säule (private Vorsorge).
  • Die Sicherstellung der Leistungen der staatlichen und der beruflichen Vorsorge (1. Säule: AHV; 2. Säule: Pensionskasse) auf dem heutigen Niveau ist aus demografischen und wirtschaftlichen Gründen langfristig nicht gewährleistet. Deshalb gewinnt die private Vorsorge (3. Säule) zunehmend an Gewicht.
  • Je früher Sie allfällige Vorsorge- oder Einkommenslücken schliessen, desto besser (z.B. im Hinblick auf eine Frühpensionierung).

1920.99 Kacheln Die Vorsorge 3a optimieren

PRIVOR Vorsorgekonto 3. Säule

Sie wollen vorsorgen und Steuern sparen? Mit dem PRIVOR Vorsorgekonto bei uns gelingt dies! Sie schliessen damit nicht nur mögliche Einkommenslücken der 1. und 2. Säule, sondern sparen Kapital in Ihrer 3. Säule an – steuerbegünstigt!

Weitere Informationen

PRIVOR Wertschriftenlösung

Das PRIVOR Vorsorgekonto gibt es auch in Form von Wertschriftenlösungen mit zusätzlichem Ertragspotenzial.

Weitere Informationen

PRIVOR Freizügigkeitskonto

Das PRIVOR Freizügigkeitskonto richtet sich an Erwerbstätige, die eine Vorsorgeeinrichtung verlassen und deren Freizügigkeitsleistungen nicht oder nicht vollumfänglich in eine Pensionskasse eingebracht werden.

Weitere Informationen